Der Sonntag an dem ich Weltmeister wurde

Friedrich Christian Delius – Der Sonntag an dem ich Weltmeister wurde

Sonntag

Inhalt                                                                                                                                                                    Es ist der 04. Juli 1954, der Sonntag, an dem die deutsche Mannschaft um Trainer Sepp Herberger und Kapitän Fritz Walter zum ersten Mal Fußballweltmeister werden wird. Die Handlung des Buches spielt jedoch nicht am Finalort Bern in der Schweiz, sondern in der westdeutschen Provinz, genauer gesagt im hessischen Dorf Wehrda. Protagonist und Erzähler ist ein 11-jähriger Pfarrerssohn, von Schuppenflechte, Sprachbehinderung und Schulängsten geplagt.

Er erlebt auch an diesem besonderen Tag die typischen Sonntagsrituale seiner christlichen Umgebung: Das viertelstündige Glockengeläut zum Sonntag Morgen, das Sonntagsfrühstück mit Kakao und Johannisbeergelee, die Sonntagspredigt in der evangelischen Kirche des Vaters, Mittagessen mit dem Sonntagsbraten und die anschließende obligatorische Ruhepause.

Aus dieser Routine entflieht der Junge mit Hilfe des Radios und der legendären Übertragung der Partie zwischen Deutschland und Ungarn. Obwohl weit entfernt fühlt sich der Junge fasziniert von den „Fußballgöttern“ und „Teufelskerlen“ und entdeckt sich sowie seine Umgebung neu.

Themen                                                                                                                                              Nachkriegszeit, 50-er Jahre, Religion, Vater-Sohnbeziehung, Fussball

Was muss man vorher wissen                                                                                                                 Die Handlung des Buches findet komplett innerhalb des 04. Juli 1954 statt und wird aus der Perspektive eines 11-jährigen Jungen wiedergegeben. Die Gedanken des Protagonisten sind teilweise sehr ausgedehnt, und können manchmal ‘langweilig’ sein. Religion spielt im Buch eine große Rolle. Einige Traditionen und Wörter, vor allem auch aus dem Bereich des kirchlichen Leben, können vielleicht neu sein.

Info                                                                                                                                                               Friedrich Christian Delius, Der Sonntag, an dem ich Weltmeister wurde, Verlag: rororo, 128 Seiten, ISBN: 978-3-499-23659-4, € 6,99