Crazy

 Benjamin Lebert – Crazy

41fNDpUa5IL

Inhalt                                                                                                                                                             “Hallo Leute. Ich heiße Benjamin Lebert, bin sechzehn Jahre alt, und ich bin ein Krüppel. Nur damit ihr es wißt. Ich dachte, es wäre von beiderseitigem Interesse.”

Mit diesen Worten stellt sich Benjamin Lebert an seinem ersten Schultag seinen neuen Mitschülern im Internat Schloß Neuseelen vor. Es ist sein fünfter Schulwechsel. Diesmal soll er endlich die 8. Klasse bestehen. Zusammen mit seinen fünf Freunden übersteht Benjamin die Zeit im Internat. Bei allen Unternehmungen – bei nächtlichen Besuchen auf dem Mädchengang genauso wie bei heimlichen Ausflügen ins Dorf – beschäftigt sie fortwährend die Frage, worum es in dieser ganzen Veranstaltung namens Leben eigentlich geht: um Mädchen, um Sex, um Freundschaft und ums Erwachsenwerden oder vielleicht auf einfach nur darum, immer weiterzumachen, wie verrückt die Welt und wie “crazy” man selbst auch sein mag.

Themen                                                                                                                                       Erwachsenwerden, Freunde, Sex, Schule, Behinderung

Was muss man vorher wissen                                                                                                            “Crazy” ist ein sehr zugängliches Buch, das manchmal auch zum Nachdenken anregt.

Info                                                                                                                                                              Benjamin Lebert, Crazy, Goldmann Verlag, 176 Seiten                                                                       ISBN 978-3-442-54159-1, €6,95. Auch als Hörbuch (bei deinem Dozenten!) und verfilmt.